Kommenden Sonntag ist Felgenfest 2013 – Bundesstraße frei für Fahrräder

 

Ein außergewöhnliches Event findet am nächsten Sonntag statt – das Felgenfest. Mit über 60.000 TeilnehmerInnen verspricht das ein wahres Highlight zu werden. 55 km Bundes- und Landstraßen bleiben den RadlerInnen, Inline-SkaterInnen und FußgängerInnen vorbehalten und sind für den motorisierten Verkehr gesperrt. In vielen Ortschaften entlang der Route werden tolle Programme und Veranstaltungen geboten.

Vielfältiges Programm in den Ortschaften

Fahrradmarkt, Unterhaltung aller Art, Bauernmarkt und Stuntshows auf BMX Rädern…. mehr Infos unter diesem Link 

Die Route verläuft von Rinteln nach Bodenwerder und das Schwere Pionierbataillon 130 aus Minden wird sicherlich auch dieses Mal eine Faltschwimmbrücke aufbauen, damit alle leicht die Weser überqueren können.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dort anderen LiegeradfahrerInnen begegnen werde, schließlich gibt es an der Weser eine Gruppe von Liegeradlern, die sich “WeLi” (kurz für Weserbergland-Lieger) nennt und sich jeden Monat in Hameln trifft.

Ich plane von Hameln aus zu starten, dann kann ich noch bei meinem Liegerad-Profi vorbeischauen, der einen Stand hat und ihm einen erfolgreichen Tag wünschen. Ich hoffe, dass wir schönes Wetter haben werden, denn letztes Jahr war es sehr kalt und regnete heftig, was die Teilnehmerzahl erheblich reduzierte → siehe Bericht vom letzten Jahr

Am nächsten Sonntag also geht’s zum Felgenfest  und natürlich bringe ich ein paar Eindrücke für dich mit. Ob ich Emilia bei dem Trubel mitnehme? Mal sehen…

Bildergalerie

Leave a Reply 3 comments

ridingªscorpion - 28. Mai 2013 Reply

Wenn Du magst, begleite ich Dich ein wenig?! Bei passendem Wetter wollte ich an dem Tag aus Schleswig-Holstein runterkommen und ebenfalls mitfahren, da das echt toll klingt.

Hameln als Mittel- und Startpunkt ist insofern schlau, da man die erste Hin- und Rückfahrt machen kann und wenn noch genug Kraft, Lust, Laune, usw. vorhanden ist, kann man auch den anderen Weg fahren.

Das wäre zumindest mein Ziel, da ich die Strecke jedoch vom Höhenverlauf nicht kenne, werde ich vor Ort schauen, wie die Strecke so ist.

Würde mich freuen, wenn das klappt. :-)

    Maria Jeanne Dompierre - 29. Mai 2013 Reply

    Das klappt bestimmt! Ich freue mich schon und rufe dich auf dem Handy an, wenn ich dort bin.

      ridingªscorpion - 6. Juni 2013 Reply

      Nun hat es ja auch so geklappt, quasi im vorbeifahren. :-)

      Wie gut, dass wir die gleiche Strecke gefahren sind. Ihr hättet ja auch nach Rinteln fahren können. Oder ich. Das holen wir dann vielleicht nächstes Jahr gemeinsam nach.

Leave a Reply: