Ein "Scorpion" Trike Liegerad zu Weihnachten

Vom 2-Rad aufs Dreirad

8 Jahre lang fuhr ich den „Grasshopper“ von HP Velotechnik und konnte mir kein anderes Fahrrad mehr für mich vorstellen – bis das „Scorpion“ auf den Markt kam! Es war Liebe auf den ersten Blick, gefolgt vom verzweifeltem Schielen auf mein Konto.

Im Herbst 2012 war es dann soweit: Ich hatte genug gespart und mein Mann machte mir ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art – die elektrische Unterstützung für die Pedelec-Version. Damit kann ich den extremen Steilhang, an dem wir wohnen, nun meistern, denn schon das Schieben des wesentlich leichteren und praktischer anzufassenden „Grasshopper“ war eine Qual gewesen.

Wer kauft sich schon im Dezember ein Fahrrad?

Nach einem sehr netten Gespräch mit der Herstellerfirma HP Velotechnik wollte ich nicht noch ein paar Wochen warten bis das neue Modell mit dem großen 26 Zoll Hinterrad erhältlich war. Die Vorteile der neuen Version wogen für mich nicht so schwer. Und dann war es endlich soweit, unsere „Scorpion fs“ zogen anfang Dezember ein, denn mein Mann Paul hatte sich ebenfalls eines gewünscht und so können wir gemeinsame „Liege“-Ausflüge genießen.

 

Leave a Reply 1 comment

ridingªscorpion - 6. Juni 2013 Reply

Nachdem ich euch nun auch mal persönlich kennenlernen durfte kann ich nur sagen: Gute Entscheidung!

Wie glücklich muss ein Mensch sein, wenn der Partner an der Seite das gleiche Hobby teilt!? :-)

Leave a Reply: