Maria Jeanne Dompierre

"Liegeräder sind eine Minderheit in der Fahrradlandschaft. Als Frau auf einem Liegerad gehöre ich zu einer Randgruppe innerhalb einer Randgruppe."


Maria Jeanne Dompierre ist dem Rausch des Liegerad-Fahrens verfallen und fährt in ihrer Freizeit überschaubare Touren. Sie genießt es, durch schöne Landschaften zu fahren und die Eindrücke der Umgebung auf sich wirken zu lassen.


Tempo, Kilometerzahlen und andere "Leistungen" sind für sie nicht von Bedeutung.